Menü

Weltklassik für Sopran und Klavier - Lieder an die Geliebte!

Das DUO SUZANNE FISCHER & JONATHAN WARE interpretiert MOZART, SCHUMANN, STRAUSS und SCHUBERT

Programm

WOLFGANG AMADEUS MOZART

- An Chloé
- Abendempfindung
- Als Luise die Briefe
- Das Lied der Trennung

FRANZ SCHUBERT

- Gretchen am Spinnrade
- Die Rose
- Ganymed
- Seligkeit
- Suleika I
- Suleika II

- PAUSE -

ROBERT SCHUMANN

- Widmung
- Der Nussbaum
- Lied der Suleika
- Lied der Braut I
- Lied der Braut II
- Aus den östlichen Rosen
- Er ist‘s

RICHARD STRAUSS

- Das Rosenband
- Wiegenlied
- Ständchen
- Morgen
- Cäcilie

DUO SUZANNE FISCHER & JONATHAN WARE

Die britische Sopranistin Suzanne Fischer und der aus Texas stammende Pianist Jonathan Ware haben sich während des Studiums an der Hochschule für Musik Hanns Eisler bei Wolfram Rieger in Berlin kennengelernt. Jonathan Ware erhielt seine Ausbildung an der Julliard School in New York und Suzanne Fischer an den Universitäten in Edinburgh und Mailand. Beide sind Preisträger internationaler Wettbewerbe, darunter Das Lied, ARD, Hugo Wolf und der Viotti Wettbewerb. Als Opernsängerin hat Suzanne Fischer bei Glyndebourne, ETO, der Deutschen Oper Berlin und dem Cuvillies Theater München gesungen. Jonathan Ware ist ein viel gefragter Liedbegleiter und Kammermusiker. Er kann auf Auftritte bei dem Mozarteum in Salzburg, in der Münchener und Kölner Philharmonie sowie in der Londoner Wigmore Hall zurückblickem.

"Weltklassik für Sopran und Klavier - Lieder an die Geliebte!"

“An die Geliebte” ist eine Zusammenstellung wunderschöner Lieder von Mozart, Schubert, Schumann und Strauss. Die Sehnsucht nach dem Geliebten geht nicht selten einher mit dem Verlangen nach dem Frühling. Blumen sprießen, Rosen blühen auf und der Lenz kehrt ein. In Schuberts Suleika werden vom Wind des Frühlings die Worte des fernen Liebsten getragen, und mit ihnen auch die erhebende Antizipation des Wiedersehens des Langvermissten erweckt. Einige der Sammlung sind Briefe der Sehnsucht im poetischen Sinne, manch andere Lieder waren wiederum tatsächliche Briefe oder Geschenke der liebestollen Komponisten an ihre Frauen: Cäcilie von Richard Strauss an seine Frau Pauline de Ahne und Widmung von Robert Schumann an Clara Wieck, beiden jeweils als Zeichen der tiefsten Zuneigung gewidmet. Hinzu kommen langwährende Lieder-Liebschaften Mozarts Abendempfindung, Schuberts Ganymed, Schumanns Der Nussbaum und Strauss Morgen.

DUO SUZANNE FISCHER & JONATHAN WARE
© Martin Walz

Beginn: 17:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 20,00 €; Studenten: 15,00 €;
Jugend (bis 18): Eintritt frei

Jetzt Karten reservieren!

Unser Café ist ab 15:00 Uhr geöffnet. Gerne begrüßen wir Sie vorab zu

Kaffee, Kuchen und hausgebackenen Torten.

Wir bitten um Tischreservierung unter 05146-919388 oder info@buechtmannshof.de.

Zurück