Menü

Weihnachten - Es ist ja, wie es ist!

Weihnachtslesung mit NDR1-Moderator Lars Cohrs

Dem Weihnachtstrubel die Zähne zeigen…

…und das mit einem herzlichen Lachen! So die Empfehlung von Lars Cohrs, der mit seinem neuen Programm erneut am 6. Dezember auf dem Büchtmannshof in Wieckenberg zu Gast ist. Um 16.00 Uhr geht der bekannte NDR 1-Moderator in diesem Jahr kniffligen Fragen nach, wie: Was hat ein Supermann mit Weihnachten zu tun oder welche Regeln sollte die moderne Hausfrau bei der Vorbereitung des Weihnachtsessens beachten?
Cohrs präsentiert neben vielen Anekdoten aus dem Radioalltag humorvolle Geschichten bekannter und beliebter Autoren. Die leidige Diskussion um den „richtigen“ Weihnachtsbaum, die Wahl individueller Geschenke und die letzten Vorbereitungen für den Heiligen Abend dürfen dabei natürlich nicht fehlen.
Es ist eben in jeder Hinsicht eine typische Cohrs-Lesung voller Entspannung im alljährlichen Weihnachtstrubel.

Beginn ist 16.00 Uhr.

Kartenvorverkauf

Eintrittskarten zum Preis von 10,-EUR erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail:

05146-919388 oder 05143-665070

info@buechtmannshof.de

Wir bitten um Ihre Verständnis, dass wir auf Grund der derzeitigen Situation nur ein begrenztes Kartenkontingent anbieten könnten!

Wir beobachten die derzeitige Situation sehr genau und bewerten die Risiken immer wieder neu. Sollten wir aus diesen Gründen gezwungen sein, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen, werden Ihnen selbstverständliche alle Kosten erstattet.

Beginn 16 Uhr / Eintritt 10 EUR

Foto Lars Cohrs
Foto: Andrea Seifert, NDR

Unser Café ist ab 11:00 Uhr geöffnet. Gerne begrüßen wir Sie vorab zu

Kaffee und hausgebackenen Torten in unserer Stechinelli-Stube

und am Abend nach dem Konzert zu

herzhaften Kleinigkeiten.

Wir bitten um Tischreservierung unter 05146-919388 oder info@buechtmannshof.de.

Mit dem Veranstalter haben wir ein Schutzkonzept entwickeln können, das uns ermöglicht, wieder vorsichtige Schritte in Richtung Normalität zu machen. Wir bitten um Verständnis, dass wir zu Beginn nur mit einem begrenzten Kartenkontigent starten, um die Sicherheit aller gewährleisten zu können.

Zurück